Jan´s Hintergrund
14
Feb
2018
1

Jeans ist Kult und allgegenwärtig!

Wussten Sie, dass die Jeans eigentlich für die Goldgräber entwickelt wurde?
Auf der Suche nach einer robusten strapazierfähigen Hose, die für den harten Alltag in den Goldgräber-Minen in San Francisco geeignet ist, wurden Hosen mit Nieten und Nähten verstärkt. Dieses Vorgehen wurde 1873 sogar patentiert.

Der Kult kam später

Erst seit den 50er Jahren sind Jeans zum Kult-Objekt avanciert und massen tauglich geworden. Dank der Jugendbewegungen in den USA ist aus der einfachen Arbeiterhose ein Sinnbild für jugendliches Understatement geworden. Leinwandstars wie James Dean und Marlon Brando machten den Rebellenstyle zum absoluten Kult. Der Siegeszug der Jeans hatte begonnen.

Wir lieben Jeans!

Heute ist die Jeans aus dem Leben und der Mode nicht mehr weg zu denken und hat mehr Bedeutung denn je. Als Hemd, als Jacke – es gibt nichts was es nicht gibt. Jeans ist allgegenwärtig. Leichter Sommer-Denim, Powerstretch, Jogg Denim – die Spielwiese der Waschungen und Farben scheint schier unendlich. Die Jeans ist absolut salonfähig! Edle Business Varianten für den Büroalltag oder extra bequeme Schlupfvarianten für die Freizeit. Nichts erinnert mehr an die steife und robuste Hose von einst. So prägt die Jeans nun seit über 130 Jahren die Modewelt.

Jeansjacke Große Größen

Jeansjacke GUNTHELM ist nicht nur runtergesetzt, es lässt sich auch noch der Lammfellkragen entfernen!

 

Unendliche Möglichkeiten

Für die kommenden Saisons wird die Jeans unsere Kollektionen nachhaltig prägen. Der Frühling steht vor der Tür und die neuen Jeanshosen in all ihren Formen wollen kombiniert werden. Die Möglichkeiten sind unendlich. Einfach mit T-Shirt, mit förmlichen Hemd und Sakko, oder mit einem lässigen Sweatshirt kombiniert. Die Jeans ist die ewige Mode-Spielwiese.

T-Shirt und Jeans Mode für Männer Große Größen

Das einfachste Outfit der Welt: Jeans und T-Shirt.

1

Dir gefällt auch

Die Schnäppchen sind los – Outfit unter 115€
Inspiration – die Sets im Katalog
Wir sehen Rot – und Blau! Das Outfit
Blautöne und erdige Farben für den Herbst

Antworten