Jan´s Hintergrund
24
Mai
2017
0

Welches Bier passt zu welchem Burger?

Interview Teil 2

Boris Georgiev ist Chefredakteur des Craftbeer Magazins, braut selbst Bier und gibt Bierbrau-Kurse. Von Haus aus ist er Fotograf, Journalist und Craftbeer-Experte. Wir treffen uns auf dem Craftbeer-Festival „Handgemacht“ in Berlin Prenzlauer Berg.

Welches Bier passt zu welchem Burger?

Das kommt es ja auf die Jahreszeit drauf an! Im Sommer zum Grillen möchte ich lieber etwas Spritzigeres als im Winter.

Nehmen wir diese Jahreszeit, Frühling.

Hamburger –  Da könnte ich mir ein Saison vorstellen, das ist ein belgischer Bierstil, der ist extra als leichtes Sommerbier konzipiert. Zu einem einfachen Hamburger würde vielleicht ein einfaches Pils passen, vielleicht ein bisschen nachgehopft.

Was ist mit kräftigen Cheeseburgern mit Ziegenkäse oder Guacamole?

Wenn du kräftigere Aromen hast, passt auch ein kräftigeres Bier. Wir hatten beim Tasting eben die Kombination von IPA (India Pale Ale – sehr variantenreiches und hopfenlastiges Bier, da viel mit den unterschiedlichen Geschmacksrichtungen des Hopfen experimentiert werden kann) und Schimmelkäse. Das war sehr überzeugend. Man könnte da auch kontrastieren, in dem man in die kräftigere Richtung geht. Ein dunkles Bockbier könnte ich mir gut vorstellen. Das zur Schärfe ein bisschen Süße hinzukommt.

Guacamole – da würde ich etwas Trockenes nehmen, weil die so sehr mundfüllend und fettig ist. Eine Berliner Weiße zum Beispiel. Ohne Sirup, sondern die echte Berliner Weiße. Die schmeckt eher säuerlich. Das kann ich mir gut als Gegenpol zur Guacamole vorstellen.

Chilli Burger – Schwierig. Denn wenn der richtig scharf ist, da soll man am besten gar nichts trinken, weil sich dann die Schärfe noch mehr im Mund verteilt.

Veggie Burger – Da passt am besten ein Steak. Ich kann da nichts zu sagen.

Der Selbstversuch

Zu Recherchezwecken trinke ich eine echte Berliner Weiße von der Brauerei Schneeeule. Das Bier schmeckt sehr frisch, mit leichter Säure. Es passt hervorragend zu sommerlichen Temperaturen. Kleine Schwebeteilchen geben dem hellen Bier Naturtrübe. Dazu esse ich einen Veggie Burger. Passt perfekt!

 

 

 

0

Dir gefällt auch

Bier selber brauen: Die längsten sechs Wochen deines Lebens

Antworten